Lebenstrends erkennen

Lebenstrends verbessern

Bewegung - Blutdruck - Blutfette - Blutsauerstoff - Blutzucker - Coachings - Corona - Depression - Fitnesstudio - Geruchsempfindung - Gewicht - Lobe - Medikamente - Mein Lebensglück - Muskeltraining - Partnerglück - Rauchen - Schmerzen - Schulden - Schwindel - Sex - Spielen - Sport - Streit - Symptome - Trainings - Trinken - Übungen - Vermögen - Wassertrinken - Wie geht es mir - Zensuren - Zwänge

Deine Lebenstrends

Alle Deine Lebenstrends verlaufen von der Vergangenheit durch die Gegenwart in die Zukunft.

Nur heute kannst Du die Trendentwicklung beeinflussen, nicht gestern und nicht morgen.

Erreiche Deine Ziele

Trends entwickeln sich Tag für Tag: besser oder gleichbleibend oder schlechter.

Trendpfeil:
rot abwärts, gelb gleichbleibend und grün aufwärts.

Erhalte Deine Erfolge

Das Geheimnis des Erfolges ist Kontiuität: Erreiche Deine Ziele nicht nur heute, sondern auch morgen und übermorgen.

Nur durch stetige Kontrolle lassen sich erreichte Ziele auch langfristig erhalten!

Zeige deine Trends deinem Partner, Freunden, Trainern, Therapeuten, Ärzten

in deren TrendUp App oder in Facebook und Instagram

Lass dich von Anderen bei der Erreichung deiner Ziele unterstützen

Verstärke den Erfolg von Partnerschaft, Therapien, Coachings und Trainings mit iTrendUp

iTrendUp Kosten

Die Nutzung der iTrendUp ist grundsätzlich kostenlos und werbefrei. Bis drei Trends können kostenlos an andere iTrendUp Benutzer freigegeben werden, ab dem 4. freigegebenen Trend kostet jede Trendfreigabe 4,99 Euro. Die Trend-Freigaben von bis zu drei iTrendUp Benutzern können kostenlos angenommen werden. Ab 4 Freigabe-Benutzer ist die iTrendUp Pro Abo Version erforderlich, diese kosten 29 Euro monatlich im Voraus. Die Pro Version ist als Begleitsystem geeignet für berufsmäßige Therapeuten, Coaches und Ärzte.

iTrendUp Hochsicherheit

Daten der Benutzer werden garantiert nicht an Dritte herausgegeben. Die Trenddaten werden nur vollständig Ende-zu-Ende verschlüsselt auf dem iTrendUp Server gespeichert. Die aufwändige iTrendUp Daten-Verschlüsselung erfolgt mit dem vom Benutzer vergebenen Passwort, es wird dringend empfohlen ein längeres, sehr sicheres Passwort zu nehmen. Die Kenntnisnahme der Trenddaten ist selbst den Mitarbeitern und Admininstratoren von iTrendUp unmöglich, das Passwort wird nur lokal gespeichert.

So einfach funktioniert iTrendUp

Einfach einen Trend, den du beobachten oder verbessern willst, aus den Vorlagen auswählen oder eigenen Trend anlegen. Regelmäßig, am besten täglich, in deinem Mobilgerät die Trend-Daten eingeben, z.B. das Gewicht. Die iTrendUp App zeigt dir nach Tagen, Wochen, Monaten usw. die Trendentwicklung grafisch an: Besser, gleichbleibend oder schlechter.

Verbessere deine Ergebnisse mit der Trend-Freigabe Option: Berate dich mit einem Freund, Partner, Therapeut, Arzt, Trainer, Coach welche Trends sinnvoll zu verfolgen sind. Einzelne Trends kannst du einem Anderen freigeben, der kann dich mit Text- oder Sprachnachrichten bei der positiven Trend-Entwicklung unterstützen.